The Whiskey Foundation

The Whiskey Foundation

The Whiskey Foundation
Copyright-by-Murat-Kaydirma

Da treffen sich ein paar Leute – machen Musik und trinken Whiskey. Damit kommen sie sich so nahe, dass sie eine Band gründen – und The Whiskey Foundation war geboren. Whiskey verbindet eben. Das war 2011.

Inzwischen hat sich die Band umformiert und wurde mit zwei Gitaristen zum Sextett und brachte 2022 ein neues Album heraus.

Was wurde daraus?

ALBUMS:

  • 2013: Take the Walk (Eigenveröffentlichung)
  • 2015: Mood Machine (Sun King Music)
  • 2017: Blues and Bliss (Sun King Music)
  • 2022: Leisure

Auftritte:

  • eigene Aufritte
  • Vorband für AC/DC
  • Hauptact beim Puls Festival 10^8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WC Captcha 6 × 1 =